Kaffeemanufaktur

 

Kaffeemanufaktur

Edle Kaffeebohnen aus klimatisch reizvollen Anbaugebieten und besonderen Anbauprojekten, eine hohe Röstqualität und soziale Nachhaltigkeit zeichnen die Kaffees aus der Delme-Kaffeemanufaktur aus. So wie die geographische Lage der Anbaugebiete, das Klima und die Art des Anbaus einer Kaffeepflanze ihre Persönlichkeit verleihen, so gibt der Röster und die Art des Röstverfahrens den Bohnen ihren unverwechselbaren Geschmack und Charakter. Die Kaffeebohnen unserer Syker Manufaktur werden nach Delme-Genussvorgaben im traditionellen Langzeittrommelröstverfahren von Hand veredelt.

Die Delmundo-Kaffeesorten im Überblick

Die niedrige und schonende Rösttemperatur von 200° C röstet dabei die Säuren aus den Bohnen. So wird das unvergleichliche Kaffeearoma herausgebildet und unser Kaffee besonders bekömmlich. Röstung für Röstung entstehen hochwertige Spezialitätenkaffees auf höchstem handwerklichen Niveau.

Von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung und ihrer Gruppenleitung werden sie in Syke mit Sorgfalt und Begeisterung gemahlen und in Aromaschutzverpackungen verpackt. Im Angebot haben wir den Kaffee der Vielfalt, den Café Teyuna aus Kolumbien, den Kenya Kahawa und einen leichten Espresso.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Kaffee-Produktflyer.

 
 

Kontakt

 

Thomas Moss

Leitung Vertrieb und Akquise

Telefon:04241 9301-4060
t.moss@delme-wfbm.de

 
 
Delme-Werkstätten
gemeinnützige GmbH

Industriestr. 6
27211 Bassum

Telefon: 04241 9301 0
Telefax: 04241 9301-9099

info@delme-wfbm.de