Wir machen das,
was wir können 

Das heißt nicht, dass wir uns schnell zufrieden geben. Im Gegenteil: Wir machen das, was wir können, und dazu gehört auch das Hinzulernen! Bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger, das ist der Unterschied zwischen Menschen - und den respektieren wird.

Abgesehen davon lernt und erarbeitet auch jeder etwas anderes gerne. Und auch das respektieren wir. Wir wissen, dass man seine Arbeit mögen muss, damit etwas Gutes dabei herauskommt. Darum lernen wir das, was wir möchten und brauchen. Wir üben und können das, was wir lernen und machen dann das, was wir gelernt haben. Ganz einfach! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Qualität, von Menschen gemacht.

 

 

 
 

Aktuelles

Avacon lässt Trafostation in Bassum verschönern

Zwei Graffiti-Künstler haben im Auftrag des Energiedienstleisters eine Trafostation bei der Delme-Betriebsstätte Bassum neu gestaltet. mehr ...

Olympische Luft geschnuppert

Erfolgreiche Teilnahme der Delme-Werkstätten an den Regionalen Spielen der Special Olympics in Bremen und Hannover mehr ...

Große Jubiläumsfeier

Mit rund 1300 Menschen hat die Delme am 10. Juli fünf Stunden lang ausgelassen auf den Bassumer Sportflächen ihr Jubiläum gefeiert. mehr ...

Festakt "40 Jahre Delme-Werkstätten"

Im Weyher Theater feierten die Delme-Werkstätten am 11. Juni mit rund 150 Gästen aus Politik, von Verbänden sowie Kunden und Kooperationspartnern ihren 40. Geburtstag. mehr ...

Alle aktuellen Beiträge

 

Delmeshop Online

Produkte aus unseren Manufakturen erhalten Sie hier.

delmeshop online

 
 
 
Delme-Werkstätten
gemeinnützige GmbH

Industriestr. 6
27211 Bassum

Telefon: 04241 9301 0
Telefax: 04241 9301 99

info@delme-wfbm.de